NESARA – GESARA National Economic Security and Recovery Act

Das National Economic Security and Recovery Act (NESARA) war eine Reihe von vorgeschlagenen Wirtschaftsreformen für die Vereinigten Staaten, die Harvey Francis Barnard in den neunziger Jahren vorgeschlagen hatte. Barnard behauptete, dass die Vorschläge, die die Ersetzung der Einkommensteuer durch eine nationale Umsatzsteuer, die Abschaffung der Zinseszinsen für besicherte Kredite und die Rückkehr zu einer Bimetallwährung beinhalteten, zu einer Inflation von 0% und einer stabileren Wirtschaft führen würden. Die Vorschläge wurden nie vor dem Kongress vorgestellt.

NESARA ist seitdem besser bekannt als Gegenstand einer kultischen Verschwörungstheorie, die von Shaini Candace Goodwin, auch bekannt als “Taube der Einheit”, vertreten wird. Sie behauptete, dass das Gesetz tatsächlich mit zusätzlichen Bestimmungen wie dem Gesetz über nationale wirtschaftliche Sicherheit und Reformation verabschiedet wurde und dann von der Regierung George W. Bush und dem Obersten Gerichtshof unterdrückt. Goodwins Verschwörungs-E-Mails wurden in mehrere Sprachen übersetzt und haben online eine große Fangemeinde. [1]

Vorschlag zur Währungsreform
Harvey Francis Barnard (1941–2005), Absolvent der Louisiana State University in Systemphilosophie und Ingenieurberater und Lehrer, erstellte den NESARA-Vorschlag in den späten 1980er und frühen 1990er Jahren. [2] Er druckte 1.000 Exemplare seines Vorschlags mit dem Titel Draining the Swamp: Monetary and Fiscal Policy Reform (1996) und sandte Kopien an die Kongressmitglieder, da er glaubte, dass er seine Verdienste schnell weitergeben würde. Basierend auf der Theorie, dass Schulden der Wirtschaftsfaktor Nummer eins sind, der das Wachstum der Wirtschaft hemmt, und Zinseszinsen das “moralische Übel” und der Grund für Schulden Nummer eins sind, unternahm Barnard in den neunziger Jahren mehrere andere Versuche, die politische Aufmerksamkeit auf die Probleme zu lenken, die er hatte sah in der US-Wirtschaft, und sein Vorschlag zur wirtschaftlichen Erholung auf der Grundlage der von ihm ermittelten Ursachen. Nachdem dies nicht gelungen war, beschloss er im Jahr 2000, den Vorschlag öffentlich zugänglich zu machen und im Internet zu veröffentlichen. Barnard gründete das NESARA-Institut im Jahr 2001 und veröffentlichte 2005 die zweite Ausgabe seines Buches mit dem Titel Draining the Swamp: Die NESARA-Geschichte – Reform der Geld- und Finanzpolitik. [1] [3]

Taube der Einheit
Kurz nachdem Barnard NESARA im Internet veröffentlicht hatte, begann ein Benutzer namens “Dove of Oneness”, in Internetforen darüber zu posten. “Dove of Oneness” wurde später als Shaini Candace Goodwin identifiziert, eine ehemalige Schülerin der Ramtha School of Enlightenment, die in den Medien als “Cybercult Queen” bezeichnet wird. [1] Laut Goodwins Website war die NESARA-Gesetzesvorlage zuvor im Kongress gescheitert Schließlich wurde es im März 2000 von einer geheimen Sitzung verabschiedet und von Präsident Bill Clinton unterzeichnet. Es wird behauptet, dass das neue Gesetz am 11. September 2001 um 10 Uhr morgens umgesetzt werden sollte, aber dass die Computer und Daten (der Begünstigten der Billionen Dollar “Wohlstandsfonds”) im zweiten Stock eines solchen zerstört wurden der World Trade Center-Türme in New York City während der Terroranschläge. Angeblich hatte ein früherer Gag-Befehl des Obersten Gerichtshofs jeder offiziellen oder privaten Quelle untersagt, unter Todesstrafe darüber zu diskutieren. [1] Goodwin bezog sich auf “Weiße Ritter”, die meisten von ihnen hochrangige Militärbeamte, die seitdem trotz der Opposition von Präsident George W. Bush um die Umsetzung des Gesetzes kämpfen. Goodwin glaubt angeblich und behauptet, Bush habe die Anschläge vom 11. September und den Irak-Krieg als Ablenkung von NESARA inszeniert. [4] [5] Goodwins Beschreibung von NESARA geht weit über Barnards Vorschlag hinaus, indem alle persönlichen Schulden gestrichen, der Internal Revenue Service abgeschafft, der Weltfrieden erklärt und neue Präsidentschafts- und Kongresswahlen gefordert werden. Goodwin behauptete oft, dass Bush-Beamte versuchten, sich in ihre Website zu hacken und sie herunterzufahren, um sie daran zu hindern, das Gesetz zu veröffentlichen. [6]

Goodwin begann, NESARA im Zusammenhang mit Omega Trust zu kommentieren, einem betrügerischen Investitionsprogramm, dessen Gründer Clyde Hood zu diesem Zeitpunkt vor Gericht stand. Laut Goodwin würden Omega Trust-Investoren ihre Rendite erhalten, nachdem NESARA angekündigt wurde. [1] [7] Goodwin sagte wiederholt voraus, dass die Ankündigung von NESARA in naher Zukunft erfolgen würde, [8] [9] [10] obwohl sie in späteren Jahren in diesen Vorhersagen zurückhaltender wurde. [11]

Andere Entwicklungen
Nachdem Goodwin begonnen hatte, NESARA zu kommentieren, klammerten sich andere internetbasierte Verschwörungstheoretiker daran. Ein Unterstützer, Sheldan Nidle, verbindet die bevorstehende NESARA-Ankündigung mit seiner jahrelangen Prophezeiung eines bevorstehenden groß angelegten UFO-Besuchs durch wohlwollende Außerirdische (gelegentlich auf seinen Website-Berichten, aber prominenter in seinen Videos, [12] Seminaren und öffentlichen Auftritten). Jennifer Lee, die früher fast täglich Internet-NESARA-Statusberichte [13] auf ihrer inzwischen aufgelösten Website veröffentlichte, diskutierte eine Vielzahl von jenseitigen und “interdimensionalen” Wesen, die hinter den Kulissen helfen, NESARA bekannt zu machen. Die Internet-Evangelistin Sherry Shriner, die viele Websites betreibt, sieht in NESARA einen Zusammenhang mit böswilligen Reptilien-Aliens, von denen sie glaubt, dass sie die US-Regierung seit langem kontrolliert haben. [14]

Es ist bekannt, dass NESARA-Gruppen in Utah, und den Niederlanden existieren und die Aufmerksamkeit der Presse auf sich gezogen haben. Mitglieder dieser Gruppen kommen zusammen, um den Status von NESARA zu diskutieren, die verschiedenen Berichte zu lesen, Proteste abzuhalten und Flugblätter über NESARA an die Öffentlichkeit zu verteilen. Goodwin behauptet, dass NESARA-Gruppen in mehreren Nationen und US-Bundesstaaten existieren, darunter Kalifornien, Washington, Arizona und Texas, und liefert Hunderte von fotografischen Beweisen von Menschen bei öffentlichen Protesten, die NESARA-Banner halten, [18] [19], aber es ist nicht klar Inwieweit die Personen, die die Banner halten, wissen, was NESARA ist oder wie lange diese Gruppen aktiv waren. Die News Tribune hat die Geschichte hinter mindestens einigen dieser Fotos nachgezeichnet (Fotos von Lastwagen, die in Washington DC mit den Worten “NESARA Announcement Now!” Fahren) und festgestellt, dass sie Teil einer Werbekampagne im Wert von 40.000 US-Dollar waren, die angeblich von einem bezahlt wurde älterer Bewohner von San Francisco, der Spenden an Goodwin geleistet hatte.

Kritik und Vergleich mit einem Kult
Barnard wurde vor seinem Tod im Jahr 2005 auf Goodwins Beschreibung von NESARA aufmerksam. Er bestritt, dass NESARA gesetzlich verankert oder sogar mit einer Tracking-Nummer versehen worden war, und verurteilte Goodwins Vorwürfe als Desinformationskampagne. [20] Goodwin seinerseits lehnt das NESARA-Institut als Desinformationsfront für die Familie Bush ab.

Kritiker betrachten NESARA als Kult. Sie weisen auf die Tatsache hin, dass Goodwin, Lee und Nidle häufig um Spenden von ihren Lesern gebeten haben, und beschuldigen diese Führer, in erster Linie daran interessiert zu sein, sich einen stetigen Einkommensstrom zu sichern. Goodwin, der auch die Leser aufforderte, ihre Vielfliegermeilen zu spenden, behauptete, sie brauche und habe die Mittel verwendet, um zu verschiedenen Orten auf der ganzen Welt zu reisen, um sich heimlich mit hochrangigen Regierungsbeamten über die Bekanntgabe von NESARA zu treffen.

Einige NESARA-Unterstützer behaupten auch, dass jenseitige Wesen daran arbeiten, NESARA bekannt zu machen. Dazu gehören ein “kanalisiertes” kosmisches Wesen namens “Hatonn” (ein Android-Plejadier) und ein anderes namens Sananda. Laut einigen Befürwortern der Lehren des Aufgestiegenen Meisters, wie Joshua David Stone, Sheldan Nidle und Luis Prada, ist Sananda der “galaktische Name” des Aufgestiegenen Meisters Jesus, den er in seiner Rolle als Oberbefehlshaber des Ashtar-Kommandos verwendet fliegende Untertassenflotte. Pallas Athena gilt als Vizekommandant der Untertassenflotte. Ashtar (Ashtar Sheran) wird in diesen Lehren als dritter Befehlshaber angesehen. [27] Die Bezeichnung von George W. Bush als getarntes Reptil geht häufig mit dieser Behauptung einher. [28] Goodwin hat behauptet, der Aufgestiegene Meister Saint Germain sei von der Ätherebene heruntergekommen, um sich physisch mit Bankchefs und Weltführern bezüglich der NESARA-Ankündigung zu treffen.

Die Bedeutung fehlgeschlagener Prophezeiungen stützt auch die Kulttheorie. NESARA-Unterstützer sagen ihren Lesern oft, dass die NESARA-Ankündigung in wenigen Tagen erfolgen wird. Diese Behauptungen wurden zu oft aufgestellt, um sie aufzuzählen, ohne jemals zum Tragen zu kommen. Laut dem Dokumentarfilm Waiting For NESARA wurde vor März 2003 auch behauptet, George Bush plane den Krieg mit dem Irak, um die Ankündigung von NESARA weiter zu verzögern. Es wurde vorausgesagt, dass spirituelle Wesen und UFOs in Bushs Pläne eingreifen und den Krieg verhindern würden. [15]

In einer Beschwerde vom Juni 2006 bei der Verbraucherschutzabteilung in Washington wurde Goodwin beschuldigt, die NESARA-Geschichte verwendet zu haben, um eine 64-jährige Frau aus San Francisco von mindestens 10.000 US-Dollar zu betrügen. Die Tochter der Frau sagte, die tatsächliche Menge sei viel größer, bei Hunderttausenden.